Herzlich willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Spaichingen

Jesus Christus spricht: Ihr aber sollt mich sehen, denn ich lebe und ihr sollt leben. (Johannes 14,19) …gehet hin und machet zu Jüngern – und ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28, 18 ff)

Diakonin Gritli Lücking und Pfarrer Johannes Thiemann

 

Diese Zusagen Jesu stehen über unserer Gemeinde und benennen das Selbstverständnis der Gemeinde.
Wir sind – eine offene, bunt gemischte und lebendige Diaspora-Gemeinde.
Wir – das sind fast 3000 Gemeindeglieder, mehrheitlich aus Spaichingen, zum kleineren Teil aus Balgheim.
Unser Zentrum – ist unsere Evangelische Kirche, neben unserem Gemeindehaus, dem Martin-Luther-Haus, und einem viergruppigen Kindergarten.
Leitung – neben vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dem Kirchengemeinderat, sind es unsere Gemeindediakonin Gritli Lücking und Pfarrer Johannes Thiemann.
Prägend – sind unsere vielen unterschiedlichen Gruppen und die große Zahl der Mitarbeitenden.
Einladend und offen – will unsere Gemeinde sein, in der Orientierung am Evangelium. Wir – wollen uns bei allem auf die Zusagen Jesu einlassen! In der Verkündigung, durch Nächstenliebe und dem Leben in der Gemeinde soll dies spürbar und erfahrbar werden.
Darum
– freuen wir uns über jede Rückmeldung und Beteiligung und Mitleben in unserer Gemeinde!

Weiter keine Präsenzgottesdienste

Die Evangelische Kirchengemeinde Spaichingen wird weiterhin bis voraussichtlich 31. Januar keine Präsensgottesdienste in der Kirche feiern.

Von politischer Seite wurde der Lockdown zunächst bis zum 31. Januar verlängert, mit noch strengeren Maßnahmen, um die Ansteckungszahlen zu senken. Dazu zählen weitere Kontaktbeschränkungen, die Schließung der Schulen und Kindertagesstätten. Um für sich nicht eine Sonderstellung gegenüber anderen öffentlichen Einrichtungen und Veranstaltungen zu beanspruchen möchte die Kirchengemeinde ein Zeichen setzen und ihre Solidarität mit all denen ausdrücken, die sich um eine Senkung der Ansteckungszahlen bemühen, die in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen um das Leben der Menschen ringen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben. Die sich selbst aus beruflichen Gründen einer erhöhten Ansteckungsgefahr aussetzen müssen.

Der Kirchgemeinderat hat von daher beschlossen weiterhin die Gottesdienste „online“ zu feiern, um auch an dieser Stelle die Kontakte zu minimieren. Der jeweilige aktuelle Gottesdienst finden Sie hier.


„Suchet der Stadt Bestes“, von dieser prophetischen Aufforderung möchte sich der Kirchengemeinderat anregen lassen und wünscht allen: Bleiben Sie gesund und behütet – und achten sie aufeinander!

Gedanken zum aktuellen Wochenspruch (17.01. bis 23.01.2021)

 

Wochenspruch für den 2. Sonntag nach dem Erscheinungsfest, 17.01.2021

Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.
Johannes 1,16




Hier geht es weiter...
 

 

"Suchet der Stadt bestes und betet für Sie!"

Unser Gemeindehaus ist weiterhin geschlossen. Es finden auch keine Gruppentreffen und Kreise statt.

Für Beerdigungen gilt eine besondere Regelung. Information dazu gibt Ihnen jedes Bestattungsinstitut. Trauerfeiern sind für Teilnehmende Trauernde nicht mehr auf weniger als fünf Personen begrenzt. Die engsten Verwandten in direkter Linie können unter Einhaltung von Abstandsvorschriften an Trauerfeiern teilnehmen. Sie finden aber nach wie vor nur unter freiem Himmel statt.

Für seelsorgerliche Fragen und Begleitung erreichen Sie
Pfarrer Thiemann unter der Telefonnummer: 07424-2577 oder per Mail an pfarramt.spaichingendontospamme@gowaway.elkw.de

Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir auf dieser Seite Sie davon in Kenntnis setzen.

Die Kirchengemeinde wünscht allen Gemeindegliedern weiterhin eine gute Zeit, viel Geduld und bleiben Sie gesund. Schön wäre es, wenn Sie auf verschiedenen Art und Weise miteinander in Kontakt bleiben!

Hinweise zum Corona-Virus (COVID-19)

Auf der Homepage der Evang. Landeskirche in Württemberg finden Sie weitere Informationen bezüglich des Corona-Virus.

Homepage: https://www.elk-wue.de/corona

 

 

Meldungen aus der Kirchengemeinde

Absage der Taizégebete 2021

In den letzten Jahren kamen evangelische und katholische Christinnen und Christen in der Fastenzeit zu einem wöchentlichen Taizegebet in der evangelischen Kirche in Spaichingen zusammen. Taizé vereint Gesang, Schriftwort, Gebet und Stille zu einer ganz besonderen spirituellen Form, die nicht nur in...

mehr

Aktuelle Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.01.21 | Begegnung schützt vor Antisemitismus

    2021 feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass wirbt Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, für mehr Kontakte zur jüdischen Kultur.

    mehr

  • 25.01.21 | Netzwerk „Mobilität & Kirche“

    Die evangelischen Landeskirche in Württemberg wird Teil eines ökumenischen Pilotprojekts zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen. Das Netzwerk bietet einen Rahmen, um Erfahrungen und Strategien auszutauschen oder gemeinsam Projekte zu realisieren. 

    mehr

  • 22.01.21 | Männerpfarrer Joachim Schilling im Interview

    Bei einem Livestream-Gottesdienst wird Joachim Schilling am 24. Januar in sein neues Amt als Landesmännerpfarrer eingeführt. Im Interview erzählt er, was kirchliche Männerarbeit für ihn bedeutet und was er mit seiner Arbeit für die Kirche erreichen möchte.  

    mehr