Konfirmandenmittag am 08.05.2021 fällt aus

Aufgrund der immer noch hohen Inzidenzahl im Landkreis Tuttlingen fällt auch der im Mai geplante Konfirmandenmittag aus.

Konfirmation

Dieser Vorkonfirmandenunterricht, wie die nun im zweiten Jahr folgenden Konfirmandennachmittage, sind Voraussetzung für die Konfirmation, die an einem oder zwei Sonntagen nach Ostern im 2. Jahr gefeiert wird. In der Regel sind es 6 Samstagnachmittage, an denen bestimmte Themen noch einmal vertieft werden, auf jugendgerechte Art und Weise: durch Spiele, Aktionen, Besuche, Unternehmungen, Filme uvm. Als Beispiele können die Diakonie, eine Welt, geistliches Leben, Lebensregeln unter anderem genannt werden. Auf 4 Stunden sind diese Mittage angelegt, den Abschluss bildet ein gemeinsames Abendgebet nach der Form von Taizé, und am darauffolgenden Sonntag der gemeinsame Gottesdienstbesuch. Im Frühjahr gehen wir gemeinsam noch einmal ein Wochenende auf eine Freizeit, um die ersten Schritte zur Vorbereitung des Konfirmationsgottesdienstes zu machen.

Konfirmandenmittage

Es finden sechs Mittage statt. Immer samstags ab 14.00 Uhr im Martin-Luther-Haus:

Geplant sind 2021 folgende Termine:
08. Mai (findet leider nicht statt)
24. Juli


An den darauffolgenden Samstagen, also 09.05., 25.07. besuchen wir gemeinsam den Gottesdienst.

Falls sich Änderungen ergeben, werden Sie hier sofort informiert.

Konfirmation 2021

Die Konfirmation 2021 findet dieses Jahr im Herbst statt.
Geplant ist es am:

Sonntag, 26.09.2021 um 10.00 Uhr sowie um 14.00 Uhr
Sonntag, 03.10.2021 um 10.00 Uhr sowie um 14.00 Uhr

Konfirmation 2020

Konfirmation am 04.10.2020 um 10.00 Uhr; Foto: Monika Zerbin

Konfirmation am 04.10.2020 um 14.00 Uhr, Foto: Monika Zerbin

1. und 2. Konfirmation
Am Sonntag, 04. Oktober, feierte die Evangelische Kirchengemeinde ihre ersten beiden Konfirmationen, die wegen der Corona-Pandemie verschoben werden mussten. Trotz der ganzen Auflagen durften die Konfirmanden am Sonntag zwei schöne Gottesdienste feiern, in denen jeder Konfirmand einzeln eingesegnet wurde und seinen Denkspruch ausgelegt bekam. Am Samstagabend, 03.10. feierte die Gemeinde zusammen mit den Konfirmanden und ihren Angehörigen ein Abendgebet, zur Einstimmung in die Konfirmation.

Um 10.00 Uhr wurden konfirmiert: Tom Conzelmann, Silas Frech, Linus Gäckle, Selina Kraus, Selena Majidi und Kevin Rüb.

Und um 14.00 Uhr: Elisa Augstein, Niclas Girschick, Babett Ludwig, Gerrit Reuß und Lenas Sum.


Konfirmation am 18.10.2020; Foto: Monika Zerbin

3. Konfirmation in Spaichingen
Die Evangelische Kirchengemeinde feierte am Sonntag, 18. Oktober, ihre 3. Konfirmation. Wegen der Corona-Pandemie konnte Anfang Mai die ursprünglich geplante Konfirmation nicht gefeiert werden. Eine Aufteilung der Gruppe auf drei Termine, die Begrenzung der Gästezahlen und einen stark verkürzten Gottesdienst machte nun diese Konfirmationsfeiern möglich. Zum Auftakt fand am Samstagabend ein Abendgebet statt, zu dem auch die Gemeinde eingeladen war. Im feierlichen Gottesdienst am Sonntag, an dem die Gemeinde gebeten wurde, andere Gottesdienste in der Nachbarschaft zu besuchen und damit den Angehörigen der Konfirmanden die Plätze frei zu halten, standen die drei Konfirmanden im Mittelpunkt: unter Begleitung der Paten wurden die Jugendlichen eingesegnet und erhielten ihre Denksprüche ganz persönlich ausgelegt und zugesprochen. Konfirmiert wurden: Eliah Rehhorn, Andrej Schmidt und Alessa Wiech.