Modell Konfirmandenunterricht

Seit vielen Jahren gibt es in der Evangelischen Kirchengemeinde Spaichingen ein dreistufiges Konfirmandenunterrichtsmodell.

Wir laden zunächst alle Drittklässler zu unserem Konfi 3 – Unterricht ein.

Mit diesem Unterricht möchten wir die Kinder mit dem Gemeindeleben vertraut machen, dabei auch die Eltern beteiligen und den Kindern vor allem auch das Abendmahl näher bringen. Daneben geht es in den Unterrichtsstunden um die Themen der Taufe, des Abendmahls, der Gemeinde und den Festen im Kirchenjahr. Dies geschieht an 6 Mittagen, jeweils in einer Stunde, und zum Abschluss feiern wir an einem Sonntag mit der Gemeinde einen Tauferinnerungs- und Abendmahlsgottesdienst. Dieser Unterricht ist freiwillig, ist keine Voraussetzung für die weiteren Schritte.

Ab der 7. Klasse gibt es den Vorkonfirmandenunterricht.