Es finden keine Gottesdienst in der Krankenhauskapelle und in der Kirche statt!

Andacht zu Gründonnerstag, 9. April 2020

Die Einsetzung des Heiligen Abendmahls im Markusevangelium (Kapitel 14).
Hier beginnt Jesu Weg vom Licht in die Dunkelheit.
Die Gemeinschaft der Jünger und Jüngerinnen mit ihm beginnt zu bröckeln.
Es ist ein mühsamer Weg, ein einsamer Weg.
Jesus wird von den seinen verlassen - und auch sie sind die Verlassenen.
Doch Jesus hat den Jüngern und uns ein Zeichen gegeben, das uns durch dunkle und schweren Zeiten tragen wird, das Abendmahl:

Das tut zu meinem Gedächtnis...

Im Psalm 111 findet man die Worte, die diesen Tag begleiten sollen:
Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige Herr.

Unser online Gottesdienst: ().



Lieder:
221   1-3  Das sollt ihr, Jesu Jünger, nie vergessen
178    11  Herr, erbarme dich
571          Ubi caritas et amor / Wo die Liebe wohnt und Güte
787     2   Bleibet hier und wachet mit mir!

Jeden Abend um 19.30 Uhr laden wir zum Abendgebet ein

Jeden Abend lassen wir um 19.30 Uhr die Kirchenglocken läuten und laden zum häuslichen, gemeinsamen Abendgebet ein, in ökumenischer Verbundenheit, in allen Kirchengemeinden in unserem Land.

 

 

Gottesdienste in unserer Gemeinde


Abkürzungen: AM = Abendmahl, FG = Familiengottesdienst, T = Taufe, DM = Deutsche Messe, Pos= Posaunenchor

Besonderheiten zu den aktuellen Gottesdiensten finden Sie bei den Terminen

Kinderkirche im Martin-Luther-Haus

jeden 2. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr im Martin-Luther-Haus

Vorerst findet keine Kinderkirche statt!